Verein Freunde Pro Vogelmoos

Präsident

Raymund Oehen-Blum
Chilemattring 15
6025 Neudorf

 

Kassier
Bruno Kaufmann
Winkel 6 a
6025 Neudorf

 

Aktuarin
Yvonne von Allmen
Chilematte 9
6025 Neudorf

 

Mitglied des Vorstandes

Führungen im Vogelmoos
Hannes Schicker
Düderhof
6025 Neudorf

 

 

 

Statuten

 

Art.1      Name und Sitz

              Unter dem Namen „Freunde Pro Vogelmoos“ besteht ein Verein im Sinne der

              §§ 60 ff ZGB mit Sitz in Neudorf.

 

Art. 2     Zweck

              Der Verein unterstützt die Stiftung „Pro Vogelmoos“ bei der Pflege und

              Erhaltung des Naturschutz- und Feuchtgebietes im sogenannten Vogelmoos.

              Er fördert überdies selber aktiv die Biotopvernetzung in der Region. Über

              allfällige Grenzgebiete entscheidet die Generalversammlung.

 

Art. 3     Mitgliedschaft

              Der Verein besteht aus: Aktiv- und Ehrenmitgliedern.

              Ehrenmitglied kann werden, wer sich in ausserordentlicher Weise für den

              Verein verdient gemacht hat.

 

Art. 4     Rechte und Pflichten

              Die Aktiv- und Ehrenmitglieder haben Stimm- und Wahlrecht. Die Aktiv-

              mitglieder verpflichten sich, die Jahresbeiträge zu bezahlen.

 

              Die Mitglieder unterstützen aktiv die Ziele des Vereins, für die Pflege,

              Erhaltung und Neuschaffung von Naturschutz- und Feuchtgebieten.

 

Art. 5     Finanzielles

              Die Einnahmen des Vereins bestehen aus:

              a)    den Beiträgen der Aktivmitglieder

              b)    den freiwilligen Beiträgen und anderen Einnahmen

 

              Die Mitgliederbeiträge werden durch die Generalversammlung festgesetzt.

 

Art. 6     Organisation

              Der Verein hat folgende Organe:

              a)    die Generalversammlung

              b)    der Vorstand

              c)    die Kontrollstelle

 

Art. 7     Generalversammlung

              Die Generalversammlung bildet die oberste Instanz in allen Angelegen-

              heiten.

 

              In die Kompetenz der GV fallen insbesondere:

              a)    Protokoll, Jahresberichte, Jahresrechnung, Revisionsberichte      

              b)    Voranschlag

              c)    Bestätigung der Mitgliedermutationen

              d)    Wahl des Vorstandes, des Präsidenten

              e)    Wahl von 3 Mitgliedern in den Stiftungsrat der Stiftung „Pro Vogelmoos“

              f)     Festsetzung der Jahresbeiträge

 

Art. 8     Vorstand  

              Der Vorstand besteht aus 3 bis 7 Mitgliedern. Er konstituiert sich unter dem  

              dem Vorsitz des Präsidenten.        

 

              Er wird auf die Dauer von 4 Jahren gewählt. Die Mitglieder sind wieder

              wählbar.

 

              Der Präsident oder Vizepräsident zeichnet mit dem Aktuar oder dem Kassier

              kollektiv zu zweien.

 

              In die Kompetenz des Vorstandes fällt die Beschliessung von Ausgaben bis

              zur Höhe von maximal Fr. 2'000.—je Vereinsjahr für nicht budgetierte

              Kosten.

 

Art. 9     Kontrollstelle

              Die Kontrollstelle besteht aus 2 Mitgliedern und einem Ersatzmitglied. Sie

              wird auf die Dauer von 4 Jahren gewählt.

 

Art. 10   Kommissionen

              Der Vorstand kann für besondere Aufgaben Kommissionen einsetzen.

 

Art. 11   Beschlussfassung

              Alle stimmberechtigten Mitglieder haben bei der Generalversammlung das

              gleiche Stimmrecht. Die Beschlüsse werden mit einfachem Mehr der

              anwesenden Mitglieder gefasst. Bei Stimmengleicheit gibt der Präsident

              den Stichentscheid.                   

 

              Änderungen der Vereinsstatuten können mit einer Zweidrittelmehrheit der

              anwesenden Mitglieder beschlossen werden.

 

              Ein Beschluss zur Auflösung des Vereins bedarf der Zweidrittelsmehrheit

              aller stimmberechtigten Vereinsmitglieder.

 

Art. 12   Haftung

              Für die Verpflichtungen des Vereins haftet ausschliesslich nur das 

              Verensvermögen. Eine Nacschusspflicht der Vereinsmitglieder

              besteht nicht.

 

Art. 13   Auflösung

              Im Falle einer Auflösung des Vereins verfügt die Generalversammlung

              über das noch vorhandene Vermögen im Sinne von Art. 57 ZGB.

 

Art. 14   Schlussbestimmung

              Diese Statuten ersetzen diejenigen vom 15. Dezember 1975.

 

Art. 15   Rechtskraft

              Diese Statuten treten nach Genehmigung durch die Generalversammlung in

              Kraft.          

 


              Beschlossen an der Generalversammlung vom 28. September 2002

 

 

              Verein „Freunde Pro Vogelmoos“

 

              Der Präsident:                  Die Aktuarin

              Raymund Oehen              Yvonne von Allmen

             

             

 

 

 

 

 

 

 

Einladung zur 

 

Vogelmoos – Führung

 

 vom 9. September 2017

 

Treffpunkt: 10.00 Uhr bei der Bromenhütte

 

        Details siehe unter 

          Veranstaltungen