Protokoll der 44. Generalversammlung vom 4. Juli 2020

13.30 Uhr bei der Bromenhütte in Neudorf

 

 

 

Traktanden:

  1. Begrüssung   
  2. Protokoll der 43. Generalversammlung
  3. Jahresbericht des Präsidenten
  4. Rechnungsablage 2019
  5. Verschiedenes

 

Die Traktanden werden einstimmig genehmigt.

 

 

Anwesend:    Josef Kaufmann, Ehrenmitglied

                      Raymund Oehen, Präsident

                      Bruno Kaufmann, Kassier

                      Yvonne von Allmen, Aktuarin

 

 

Entschuldigt:  Dr. Luc Schifferli, Sempach

                      Marie-Louise und Richard Arnet

                      Beat Burren

                      Hannes Schicker

                      Barbara Dolder

                      Alfred Roth

                      Beat und Anna-Tina Stocker

                      Niklaus Troxler

                      Silvan und Rosmarie Fürst-von Wyl 

                      Mario Müller

 

 

Verstorben:   Alphons Frey

                     Walter Birchel

                     Leo Gut

                     Eva Gassmann

 

Die Versammlung gedenkt den Verstorbenen mit einer stillen Minute.

 

 

1.     Begrüssung

 

Der Präsident Raymund Oehen eröffnet die Generalversammlung um 13.40 Uhr.

Er freut sich, dass bei schönem Wetter und trotz verspäteter GV wegen Corona wieder zahlreiche Mitglieder anwesend sind. Speziell begrüsst er Josef Kaufmann, Ehrenmitglied und Alois Bächler, Präsident Stiftungsrat Pro Vogelmoos.       

 

                  

Als Stimmenzähler wurde einstimmig Adolf Portmann gewählt.

Es sind 26 Personen anwesend, das ergibt ein absolutes Mehr von 14.

 

 

 2.    Protokoll der 43. Generalversammlung

 

Das Protokoll wurde nicht verlesen. Es wurde einstimmig genehmigt.

Der Präsident übergibt der Protokollführerin ein kleines Präsent und dankt ihr für das gut verfasste Protokoll.

 

 

 3.    Jahresbericht des Präsidenten

 

Raymund Oehen verliest den Jahresbericht. Insgesamt war es ein sehr ruhiges Jahr. Er dankt Hannes für die Bereitstellung der Tische und Bänke bei der Bromenhütte.

Leider konnte der Anlass mit dem «Chrüter Oski» wegen der Corona-Pandemie nicht durchgeführt werden. Er teilt aber mit, dass dieser Anlass im nächsten Jahr erfolgen wird.

 

Der Präsident teilt mit, dass die Aktuarin Yvonne von Allmen auf die nächste Generalversammlung zurücktreten wird. Er fragt an ob jemand für dieses Amt Interesse hat. Wenn ja, soll diese Person sich bei ihm melden. Josef Kaufmann und Raymund werden  eine geeignete Person suchen.

 

Josef Kaufmann teilt mit, dass im Vogelmoos  am Hag entlang bis Herrlisberg ein Wildschutzgebiet und für Biker, wie auch Fussgänger nicht begehbar ist.

Leider halten sich Biker überhaupt nicht an die Verbotstafeln und richten Schaden an. Es ist nun geplant für Biker einen grossmässig markierten Weg zu erstellen.

 

Neu ist wiederum ein 20'200 qm grosses Waldstück gekauft worden. Die Pflege für das Vogelmoos wird weiterhin in Zusammenarbeit mit der Caritas gemacht.

 

Raymund bedankt sich bei Josef für diese Erläuterungen.

 

 

4.  Rechnung

Unser Kassier Bruno Kaufmann erläutert die Rechnung 2019, welche einen Gewinn von

CHF 6'704.50 aufweist.  An die Stiftung Pro Vogelmoos wurden CHF 628.00 überwiesen.

Auf dem Postcheckkonto sind CHF 7'695.04 und in der Kasse CHF 264.70. Das Vereins-Vermögen beträgt CHF 7'959.74.

 

Raymund übergibt auch Bruno ein kleines Präsent und bedankt sich für die immer gute und saubere Rechnungsführung.

 

 

 

 

Revisorenbericht

Die beiden Revisoren Anton Iten und Viktor Winiger haben die Rechnung geprüft. Die Kasse wurde erneut sehr sauber und professionell geführt. Viktor verliest den Revisionsbericht.

Dem Vorstand und dem Kassier wurde Décharge erteilt und für die gute Arbeit gedankt.

Die Rechnung wurde einstimmig genehmigt.

 

 

 

 

5.  Verschiedenes

 

Es wird beschlossen, dass der Jahresbeitrag für Einzelmitglieder CHF 10.— und für Familien CHF 20.— beibehalten wird. Die Abstimmung ist einstimmig.

 

Die 45. Generalversammlung findet am 8. Mai 2021 statt. Die Einladung erfolgt rechtzeitig.

 

Es gibt keine weiteren Fragen.

 

Der Präsident bedankt sich bei allen und schliesst die Generalversammlung um 14.05 Uhr.

 

 

 

 

 

Neudorf, 8. Juli 2020                                      Die Protokollführerin

 

                                                                        Yvonne von Allmen